Time to update. We will soon be phasing out support for your browser. For the best viewing experience please consider updating to one of the more modern browsers listed.

Neuigkeiten
Garmin Connect wird etwa einmal im Monat aktualisiert, um Fehlerbehebungen, Verbesserungen und neue Funktionen zu veröffentlichen.
März 2013
  • OpenStreetMap
    Garmin Connect-Benutzer haben unterschiedliche Präferenzen in Bezug auf Karten. Daher möchten wir Ihnen Wahlmöglichkeiten bieten. Jetzt können Sie nicht nur Google und Bing wählen, um eine Aktivität anzuzeigen oder eine Strecke zu erstellen, sondern auch OpenStreetMap. OpenStreetMap ist eine Open-Source-Karte, auf der alle Daten von der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie mit OpenStreetMap neue Strecken erstellen, werden die Daten der Öffentlichkeit anonym bereitgestellt. Ihre persönlichen Daten werden nicht weitergegeben.
  • Heatmaps
    Wir werden oft von Läufern und Radsportlern gefragt, wo sie die beliebtesten Orte für das Training finden können. Unsere neue Heat Map-Funktion ist eine farbcodierte Kartenüberlagerung, die aus Garmin Connect-Aktivitäten erstellt wird. Sie zeigt die beliebtesten Trainingspunkte in einer Stadt an. Heat Maps sehen nicht nur toll aus, sondern können Ihnen auch dabei helfen, einen neuen Trainingsort zu finden, eine neue Strecke zu erstellen oder einen guten Ort vorzuschlagen, um sich mit Freunden zu treffen.
Februar 2013
  • Gruppen
    Viele von uns legen Distanzen schneller zurück, wenn wir mit Freunden trainieren. Jetzt können Sie und Ihre Trainingspartner Ihr eigenes Forum erstellen, um Ankündigungen zu veröffentlichen und die Aktivitäten der anderen sowie Strecken anzuzeigen. Wenn Sie die Gruppe für die Öffentlichkeit freigeben, können andere Garmin Connect-Benutzer sie ansehen und ihr ebenfalls beitreten.
January 2013
  • Training Plans
    Success begins with a plan. And, when you use Garmin Connect training plans online, you'll be able to track your progress and celebrate your milestones like never before.
December 2012
  • Meinung sagen
    Worte der Ermutigung oder ein wenig Lästerei – veröffentlichen Sie jetzt Kommentare zu den Aktivitäten Ihrer Freunde. Stellen Sie eine Verbindung mit der Person her, und schon können Sie Ihre Meinung sagen.
September 2012
  • Verbindungen herstellen
    Teile Deine Trainingsaufzeichnungen mit Anderen. Jetzt können Sie eine Verbindung mit Freunden herstellen, damit Sie problemlos gegenseitig Ihre Aktivitäten ansehen können. Wie immer bestimmen Sie selbst, welche Aktivitäten angezeigt werden und wer sie sehen kann.
Juli 2012
  • Profilseiten
    Jetzt ist es noch einfacher, Statistiken weiterzugeben und herauszufinden, was Ihre Freunde bei Garmin Connect tun. Auf unseren neuen Profilseiten können Sie Ihre Aktivitäten, Ihr Foto und persönliche Informationen wie Ziele, Position und Altersgruppe aufführen. Sie können stets bestimmen, welche Daten auf der Profilseite angezeigt werden und wer sie sehen kann. Senden Sie das Profil per Email an Freunde und Familie, oder geben Sie es auf sozialen Websites weiter.
  • Termine
    Steht bald ein Wettkampf an? Tragen Sie ihn in den Kalender ein, und zeigen Sie ihn in Ihrem Profil an.
  • Persönliche Bestzeiten für das Radfahren
    Persönliche Bestzeiten sind jetzt auch für das Radfahren verfügbar. Sie können Ihre Bestmarken für Fahrten mit den meisten Höhenmetern, die längsten Touren und schnellsten 40 km jetzt einfach aufzeichnen und sich anzeigen lassen.
Juni 2012
  • Persönliche Bestzeiten
    Connect kann Ihre besten Wettkämpfe speichern. Wenn Sie eine der im voraus festgelegten Distanzen laufen und es sich dabei um die schnellste Zeit handelt, die Sie für diese Distanz hochgeladen haben, ist dies eine persönliche Bestzeit. Connect identifiziert und speichert die schnellsten Laufzeiten für folgende Distanzen automatisch: 5 km, 10 km, Halbmarathon, Marathon.
February 2012
  • Leistung
    Connect is loading up on new features to support the upcoming Vector pedal-based power meter. The new Maximum Average Power feature allows you to toggle between different time segments to find your most powerful push. Additional power metrics help you understand the dynamics of your ride like never before.
  • Expandable Graphs
    Now you can enlarge every graph in Connect, zooming in to study your workout data in more detail. It's great for long workouts or complicated graphs.
November 2011
  • Bahnenschwimmen
    Mit dem neuen Multisport-Trainer von Garmin, dem Forerunner 910XT, können Sie automatisch Daten Ihres Trainings im Schwimmbad erfassen und die Informationen bei Garmin Connect anzeigen. Dank der neuen Tools können Sie problemlos die geschwommenen Bahnen, Schwimmstile, Zeiten für Bahnen und Intervalle sowie SWOLF- und Effizienzdaten anzeigen.
  • Favoriten
    Kennzeichnen Sie jetzt Ihre Lieblingsaktivitäten, z. B. persönliche Bestzeiten, anspruchsvolle Wettkämpfe oder einfach nur wichtige Trainings, damit Sie sie ohne Probleme abrufen können, um sie jederzeit nachzuverfolgen oder weiterzugeben.
August 2011
  • Workout Creation
    Design your interval workouts easily and quickly exactly the way you want them. Define warmups and cooldowns, intervals and recovery periods. Save workouts and add them to your Connect calendar or send them to your workout-supporting Garmin device.
  • Course Creation
    Plan a course from scratch or build a course using the map data from your past activities. Courses let you group activities for easier comparison. You can modify the path of a course and set a pace or speed target. If your device supports Virtual Partner, you can send the course to your device.
  • Goals Improvements
    You can now create annual goals to track your longer term progress. Also, for any goal, you can specify any start date you want as long as the end date is in the future.
December 2010
  • Add notes to the Calendar
    Now you will be able to add notes to your calendar to record your thoughts about a particular day. Perhaps you missed your ride because there was bad weather or your run because you were sick. Use these notes as your own fitness journal or just to record how you felt that day. It's up to you.
  • Compare Activities side by side
    Select two to four activities and get a closer look at all their stats side by side. Compare this year's big race to the one from last year and the year before!
November 2010
  • Bing Maps.
    We have integrated Bing maps with Garmin Connect.
  • Health Page Improvements
    We are continuing to make improvements to the health page. With this release you can delete a previous weight entry and we have fixed some bugs with creating manual weight inputs from the Calendar page. Also this release allows users with compatible Tanita wireless devices the ability to upload just weight data.
Oktober 2010
  • Wir haben die Speicherung und den Abruf der von Ihnen hochgeladenen Aktivitäten verbessert. Aufgrund dieser Verbesserungen werden einige Benutzer Änderungen an ihren alten Daten bemerken. Im Folgenden sind einige Beispiele möglicher Änderungen aufgeführt:
    • Zusatz von Zeit in Bewegung für alte Aktivitäten
    • Korrekturen an Durchschnittspace/Geschwindigkeit
    • Höhenkorrekturen
  • Neue Fitnessgeräte
    Edge 800
    Forerunner 210
    Forerunner 410
März 2010
  • Neue Seite mit Details
    Die Seite mit den Details wurde überarbeitet und umfasst jetzt mehr Daten, Tabellen und neue Funktionen.
  • Übersichtsdaten bearbeiten
    Bearbeiten Sie vom Gerät oder durch manuelle Eingabe bereitgestellte Übersichtsdaten.
  • Höhenkorrekturen
    Verbesserte Höhenkorrekturen für Geräte ohne barometrischen Höhenmesser mit der Möglichkeit zum Wechseln zwischen der vom Gerät gemeldeten Höhe und der korrigierten Höhe.
  • Zeit/Zeit in Bewegung/Verstrichene Zeit
    Zeit und Geschwindigkeit bzw. Pace werden auf Grundlage der aufgezeichneten Zeit, Zeit in Bewegung und der verstrichenen Zeit auf der Seite mit den Details einzeln angezeigt.
  • Funktion zum Wechseln der Geschwindigkeitsmessdaten
    Wechseln Sie auf der Seite mit den Details problemlos zwischen den Messwerten für Geschwindigkeit und Pace.
  • Funktion zum Wechseln der Einheiten für Herzfrequenz und Leistung
    Wechseln Sie auf der Detailseite problemlos zwischen den Einheiten „Schläge pro Minute“, „Prozent der max. Herzfrequenz“ und den Herzfrequenzzonen und zwischen Watt und den Leistungszonen.
  • Eingebettetes Detailswidget
    Erhalten Sie Widgetcode für eine bestimmte Aktivität, sodass Sie sie einem Blog oder einer Website hinzufügen können.
  • Verbesserungen der Durchsuchen-Funktion
    Die Benutzeroberfläche der Seite „Durchsuchen“ wurde verbessert. RSS-Feeds nach Suchergebnissen wurden hinzugefügt.
Dezember 2009
  • Unterstützung für den Edge 500
    Unterstützung für den Edge 500, einschließlich vom Gerät aufgezeichneter Temperaturdaten und Diagramme.
  • GPX-Support
    Laden Sie Daten auf Outdoor-Handheldgeräte von Garmin und anderen Herstellern hoch, die das GPX-Dateiformat unterstützen.
  • Google Earth-Ansicht
    Zeigen Sie Aktivitäten mit dem Google Earth-Plug-In in 3D direkt unter Verwendung der Seite mit den Details an.
  • Verbesserungen des Kalenders
    Zeigen Sie auf der Kalenderseite Ziele und Gewicht an.
  • Multisport-Verbesserungen
    Unterstützung für Übergänge.
  • Sprachenunterstützung
    6 weitere Sprachen wurden hinzugefügt:
    - Kroatisch
    - Finnisch
    - Griechisch
    - Ungarisch
    - Japanisch
    - Slowakisch
August 2009
  • Kalender
    Zeigen Sie Ihre Aktivitäten in einem Kalender an. Zeigen Sie Kurzstatistiken, Karten und Berichte direkt über die Kalenderseite an.
  • Manuelle Eingabe von Aktivitäten
    Geben Sie Aktivitäten ein, die nicht von einem Gerät von Garmin aufgezeichnet wurden, und erhalten Sie einen Nachweis für alle Trainings.
  • Mehrere Aktivitäten löschen
    Löschen Sie problemlos unerwünschte Aktivitäten aus der Trainingsaufzeichnung.
Mai 2009
  • Support für alle Fitnessgeräte von Garmin
  • Neue Fitnessgeräte
    Forerunner 310XT
    Forerunner 405CX
    FR60
  • Ältere Fitnessgeräte
    Forerunner 50/201/301/205/305/405
    Edge 205/305/605/705
  • Verbesserte Aktivitätstabelle
    Greifen Sie auf eine Aktivitätstabelle mit Stapelbearbeitungsfunktionen zu, die noch leistungsfähiger, anpassbarer und sortierbarer ist.
  • Verbesserte Berichte
    Greifen Sie auf Berichte zu, die auf Gesamtstatistiken basieren und noch leistungsfähiger, anpassbarer und sortierbarer sind.
  • Herzfrequenzbereiche nach Sportart
    Passen Sie bei Garmin Connect Herzfrequenzbereiche nach Sportmodus an, und aktualisieren Sie kompatible Geräte.
  • Leistungsbereiche
    Bei Garmin Connect können Sie Leistungsbereiche anpassen und kompatible Geräte aktualisieren.
  • Exportieren nach Google Earth
    Zeigen Sie Aktivitäten in Google Earth an.
  • RSS-Feeds nach Benutzernamen
    Abonnieren Sie neue öffentliche Aktivitäten, die von Garmin Connect-Benutzern per RSS veröffentlicht wurden.
  • Positionsbestimmung
    Garmin Connect wird in 14 Sprachen zur Verfügung stehen:
    - Englisch
    - Tschechisch
    - Dänisch
    - Niederländisch
    - Französisch
    - Deutsch
    - Italienisch
    - Norwegisch
    - Polnisch
    - Portugiesisch
    - Russisch
    - Slowenisch
    - Spanisch
    - Schwedisch
4. März 2009
  • Durchsuchen von Aktivitäten
    Suchen Sie nach öffentlichen Aktivitäten, die von Garmin Connect-Benutzern veröffentlicht wurden.
  • Zwischenzeiten von Runden
    Zeigen Sie eine stabilere Zwischenzeit-Tabelle an, die vom Gerät aus den Rundenzeiten erstellt wird.
  • Anpassen des Sportmodus des Geräts
    Kategorisieren Sie Aktivitätstypen automatisch basierend auf dem verwendeten Sportmodus des Geräts.
  • Senden von Strecken an das Gerät
    Senden Sie eine Streckendatei einer Aktivität von Garmin Connect an ein kompatibles Fitnessgerät von Garmin, um sie zur Navigation oder für eine Trainingseinheit mit Virtual Partner zu verwenden.
  • Exportieren von TCX-Dateien
    Exportieren Sie einzelne Aktivitäten von Garmin Connect in Software und Websites von Drittanbietern.
12. November 2008
  • Player
    Wiederholen Sie Aktivitäten unter Verwendung von Mediensteuerungen und den entsprechenden Karten, Tabellen und Daten.
  • Fotos und Wikipedia auf Karten
    Zeigen Sie Panoramio-Fotos und Wikipedia-Einträge im Zusammenhang mit Ihren Aktivitäten auf der Karte der Detailseite an.
  • Schnellbearbeitung
    Bearbeiten Sie Daten auf der Dashboard-Seite mühelos.
23. Oktober 2008
  • Verbesserte Karten
    Die Karten auf der Seite mit den Details wurden übersichtlicher gestaltet, um genauere und besser lesbare Informationen zu bieten.
  • Firmware-Benachrichtigungen
    Es werden automatische Benachrichtigungen auf dem Dashboard eingeführt, falls die Firmware auf dem Garmin-Gerät nicht mehr aktuell ist.
18. September 2008
  • Dashboard
    Neues Design mit verbesserter Leistung und Zuverlässigkeit.
  • Einstellungen
    Herzfrequenzbereiche werden aus der Herzfrequenzreserve berechnet, die die Herzfrequenz in der Ruhephase beinhaltet. Forerunner 405-Benutzer können ihre Herzfrequenzbereiche individuell anpassen und an das Gerät senden.
20. August 2008
  • Leistung
    Zeigen Sie Leistungsmesswerte an, die vom Edge 705 und ANT+Sport-fähigen Leistungsmessern von Drittanbietern gesammelt wurden.
  • Leistungsverbesserungen
    Die Leistung der Website wurde generell verbessert.
21. Mai 2008
  • Ziele
    Erstellen Sie Fitnessziele, und verfolgen Sie diese. Aktualisieren Sie Ziele auf dem Forerunner 405.
  • Tempo
    Zeigen Sie für Ihre Laufaktivitäten das Tempo (min/mi oder min/km) anstelle der Geschwindigkeit (mph oder kmh) an.
  • Automatisches Anmelden
    Ihr Benutzernamen und Ihr Kennwort können von der Website gespeichert werden, damit Sie sich automatisch bei Garmin Connect anmelden können.
9. April 2008
  • Unterstützung für Garmin Forerunner 405
    Sie können mit dem Garmin Forerunner 405 verfolgte Aktivitäten hochladen, anzeigen und weitergeben.
19. Februar 2008
  • Unterstützung für Garmin Edge 605/705
    Sie können mit dem Garmin Edge 605 und 705 verfolgte Aktivitäten hochladen, anzeigen und weitergeben.
  • Karten
    Garmin Connect zeigt automatisch eine Karte der vom GPS-Gerät von Garmin aufgezeichneten Aktivität an.
  • Öffentliche Aktivitäten
    Geben Sie Aktivitäten weiter, die mit dem Fitnessgerät von Garmin aufgezeichnet wurden.
28. November 2007
  • Herzfrequenzeinstellungen
    Wählen Sie, ob Herzfrequenzdaten als Schläge pro Minute (BPM), % max. Herzfrequenz oder Herzfrequenzbereiche angezeigt werden sollen. Richten Sie maximale Herzfrequenz und Herzfrequenzbereiche auf der Seite „Einstellungen“ ein.
  • Berichte
    Rufen Sie Gesamt- und Durchschnittswerte Ihrer Trainingseinheiten ab. Die nächsten Berichte werden Folgendes umfassen: Fortschritt, Gruppiert nach Datum, Verteilung.
  • Benutzerdefinierte Aktivitätstabellen
    Ordnen Sie Spalten wie gewünscht an, und wählen Sie die Anzahl der anzuzeigenden Aktivitäten aus.
10. Oktober 2007
  • Start der Website
    Garmin Connect öffnet die Tore für Forerunner 50-Benutzer. Garmin Connect wird Ende 2007/Anfang 2008 auf andere Fitness- und Freizeitprodukte von Garmin ausgeweitet, um die übergeordnete Website MotionBased zu ersetzen.
  • Automatisches Hochladen von Garmin ANT Agent™
    Forerunner 50-Benutzer können Daten passiv auf Garmin Connect hochladen, indem Sie sich in die Nähe des Computers begeben, auf dem ANT Agent installiert ist. Das Hochladen dauert weniger als eine Minute, und die Trainingsdaten stehen für den Benutzer beim nächsten Besuch der Garmin Connect-Website bereit.
  • Benutzerdefinierte Aktivitätstabellen
    Ordnen Sie Spalten wie gewünscht an, und wählen Sie die Anzahl der anzuzeigenden Aktivitäten aus.
  • Direkte Bearbeitung
    Bearbeiten Sie Name, Aktivitäts-/Ereignistyp und Kommentare Ihrer Aktivitäten, indem Sie auf das Feld doppelklicken, das Sie bearbeiten möchten. Die direkte Bearbeitung ist auf den Seiten „Aktivitäten“ und „Details“ verfügbar. Dadurch wird nicht nur das Personalisieren der Daten erleichtert, sondern Sie umgehen auch einen Stagingvorgang im Posteingang, der von der übergeordneten MotionBased-Website gefordert wird.
  • Interaktive Karten
    Detaillierte Daten werden angezeigt, wenn Sie mit der Maus auf eine bestimmte Stelle der Karte zeigen.