Lizenzvereinbarung für Endbenutzer

(Quickdraw-Upload v.052416)

Die Quickdraw-Upload-Anwendung ("Anwendung") sowie der in der Anwendung enthaltene Inhalt und die Daten ("Daten") sind Eigentum von Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften (zusammengefasst als "Garmin" bezeichnet) oder Lizenzgebern. Die Anwendung und die Daten werden gemäß dieser Lizenzvereinbarung bereitgestellt und unterliegen den folgenden Bedingungen, die sowohl vom Endbenutzer ("Sie" und entsprechende Ableitungen) als auch von Garmin und seinen Lizenzgebern sowie angeschlossenen Unternehmen von Garmin und seinen Lizenzgebern akzeptiert werden.

WICHTIG: LESEN SIE SICH DIE GESAMTE LIZENZVEREINBARUNG AUFMERKSAM DURCH, BEVOR SIE DIESE ANWENDUNG ERWERBEN ODER VERWENDEN. DURCH DIE INSTALLATION, DAS ANFERTIGEN EINER KOPIE ODER DIE ANDERWEITIGE VERWENDUNG DIESER ANWENDUNG BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIESE LIZENZVEREINBARUNG GELESEN HABEN UND MIT DEN BEDINGUNGEN EINVERSTANDEN SIND. SEHEN SIE VON DER INSTALLATION ODER DER VERWENDUNG DIESER ANWENDUNG AB, WENN SIE DIESEN BEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMEN.

Lizenzbedingungen. Garmin gewährt Ihnen eine eingeschränkte, nicht ausschließliche Lizenz zur Verwendung der Anwendung und der Daten gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung. Sie erklären sich damit einverstanden, die Anwendung und die Daten ausschließlich für den persönlichen Gebrauch oder (falls zutreffend) für interne Betriebsabläufe und nicht für ein Serviceunternehmen, für den Mehrbenutzerbetrieb, für einen Wiederverkauf oder für ähnliche Zwecke zu verwenden.

Einschränkungen. Sofern dies nicht ausdrücklich in dieser Lizenzvereinbarung genehmigt ist, stimmen Sie zu, die Anwendung oder Daten weder ganz noch in Teilen zu reproduzieren, zu kopieren, zu verändern, zu dekompilieren, zu disassemblieren, zurückzuentwickeln oder ein von der Anwendung oder den Daten abgeleitetes Werk zu erstellen. Zudem dürfen Sie diese außer im gesetzlich zulässigen Rahmen in keinerlei Weise und für keinerlei Zwecke weitergeben oder vertreiben. Es ist Ihnen untersagt, die Anwendung oder Daten an andere Personen oder an Dritte zu vermieten oder zu leasen.

Übertragene Kartendaten. Sie können die Anwendung verwenden, um Karten hochzuladen ("Übertragene Kartendaten"). Sie bleiben Eigentümer und Urheberrechtsbesitzer der übertragenen Kartendaten. Durch die Übertragung von Kartendaten an Garmin erteilen Sie Garmin jedoch übertragbar, fortwährend, weltweit, unentgeltlich und unwiderruflich die Lizenz und das Recht, die übertragenen Kartendaten zu beliebigen Zwecken und ohne Einschränkung oder Verpflichtung Ihnen gegenüber zu reproduzieren, abgeleitete Werke davon zu erstellen, sie zu lizenzieren, zu vertreiben, zu verkaufen, öffentlich zur Schau zu stellen und öffentlich auszuführen. Sie sichern Garmin gegenüber zu und gewährleisten, dass von Ihnen übertragene Kartendaten die Marke, die Dienstleistungsmarke, das Urheberrecht, das Persönlichkeitsrecht oder andere Rechte geistigen Eigentums einer Drittpartei weder jetzt noch zukünftig verletzen. Sie sichern ebenfalls zu und gewährleisten, dass von Ihnen übertragene Kartendaten richtig sind, auf eine öffentliche und sichere Position verweisen und nicht durch geltende Gesetze oder Bestimmungen eingeschränkt sind. Sie stimmen zu, dass es ausschließlich Ihrer Verantwortung unterliegt, die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der von Ihnen direkt oder indirekt an Garmin übertragenen Kartendaten zu überprüfen.

Sie sind und bleiben alleinig haftbar für die übertragenen Kartendaten und für die Konsequenzen, die sich aus der Übertragung und Veröffentlichung dieser Daten ergeben. Wir sind nicht verpflichtet, die Bewertungen und von Benutzern veröffentlichten Kommentare oder andere Benutzerinhalte zu überwachen. Sie sind alleinig verantwortlich für Schäden, die aus einem Verstoß gegen Urheberschutzrechte, Eigentumsrechte oder andere Verstöße durch Benutzerinhalte entstehen. Außerdem gewähren Sie jedem anderen Benutzer das Recht, auf die Inhalte für den persönlichen Gebrauch zuzugreifen bzw. diese anzuzeigen, zu speichern oder zu reproduzieren. Sie gewähren Garmin hiermit das Recht, sämtliche Materialien, die Sie in der Anwendung zur Verfügung stellen, zu bearbeiten, zu kopieren, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Sie erkennen an, dass Sie die von Benutzern in der Anwendung bereitgestellte Inhalte auf eigene Gefahr nutzen bzw. sich darauf verlassen. Daher empfehlen wir Ihnen, bei der Nutzung der Anwendung oder der übertragenen Kartendaten Vorsicht walten zu lassen und sich auf Ihr Urteilsvermögen zu stützen.

Verhaltensregeln: Sie stimmen zu, dass die über die Anwendung eingereichten Inhalte nicht folgende Kriterien erfüllen:

  1. ​illegal sind oder illegale Aktivitäten oder die Verabredung krimineller Aktivitäten unterstützen
  2. ​gegen Rechte Dritter verstoßen; dazu zählen u. a.: (a) Urheberrechte, Patentrechte, Markenrechte, Handelsgeheimnisse oder andere Eigentums- oder Vertragsrechte, (b) Datenschutzrechte (insbesondere dürfen Sie keine Daten anderer Personen ohne deren ausdrückliche Zustimmung verbreiten) oder Persönlichkeitsrechte oder (c) jegliche Vertraulichkeitsverpflichtungen
  3. ​einen Virus oder schädliche Bestandteile enthalten oder die Anwendung oder ein damit verbundenes Netzwerk auf andere Weise verfälschen, beeinträchtigen oder schädigen oder in anderer Form die Nutzung der Anwendung durch eine natürliche oder juristische Person beeinträchtigen

Wir können nicht garantieren und garantieren nicht, dass andere Benutzer die oben genannten Verhaltensregeln einhalten, und, ebenso wie zwischen Ihnen und uns, übernehmen Sie hiermit sämtliche Risiken hinsichtlich Schäden oder Verletzungen, die aus einer solchen Nichteinhaltung resultieren.

Haftung von Garmin. Garmin gewährt keinerlei Zusicherungen oder Garantien im Hinblick auf die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Anwendung oder der übertragenen Kartendaten oder auf die durch die Nutzung der Anwendung oder der von Dritten übertragenen Kartendaten zu erzielenden Ergebnisse. Die Nutzung der und der Verlass auf die Anwendung oder die von Dritten übertragenen Kartendaten erfolgt auf eigene Gefahr.

Sie sollten die Richtigkeit, Sicherheit, Rechtmäßigkeit und/oder Relevanz der von Dritten übertragenen Kartendaten überprüfen, bevor Sie sich für beliebige Zwecke auf diese verlassen. Die Nutzung der oder der Verlass auf die von Dritten übertragenen Kartendaten erfolgt auf eigene Gefahr.

DIE ANWENDUNG UND DIE VON DRITTEN ÜBERTRAGENEN KARTENDATEN WERDEN OHNE MÄNGELGEWÄHR UND OHNE JEGLICHE GARANTIEN BEREITGESTELLT. GARMIN SCHLIESST IM RAHMEN DER GESETZLICHEN BESTIMMUNGEN ALLE GARANTIEN AUS, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF, GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER NICHTVERLETZUNG VON EIGENTUMSRECHTEN ODER RECHTEN DRITTER UND DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

Ausschluss bestimmter Fälle von Schadenersatz. Die Nutzung der Anwendung und der von Dritten übertragenen Kartendaten erfolgt auf eigene Gefahr. Falls Sie mit der Anwendung oder den von Dritten übertragenen Kartendaten nicht zufrieden sind, besteht Ihr ausschließliches Rechtsmittel darin, von der weiteren Verwendung der Anwendung und der von Dritten übertragenen Kartendaten abzusehen. IN KEINEM FALL HAFTET GARMIN FÜR SCHÄDEN JEGLICHER ART (U. A. BEILÄUFIG ENTSTANDENE SCHÄDEN, ENTSCHÄDIGUNG MIT STRAFZWECK UND FOLGESCHÄDEN, ENTGANGENE GEWINNE ODER SCHÄDEN AUFGRUND VON DATENVERLUST ODER BETRIEBSUNTERBRECHUNG), DIE DURCH DIE VERWENDUNG ODER NICHTVERWENDBARKEIT DER ANWENDUNG ODER DER VON DRITTEN ÜBERTRAGENEN KARTENDATEN ENTSTANDEN SIND, UNABHÄNGIG OB AUFGRUND VON GARANTIE, VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER ANDERER RECHTSGRUNDLAGE UND SELBST DANN, WENN GARMIN VON DER MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN IN KENNTNIS GESETZT WURDE. IN EINIGEN LÄNDERN IST DER AUSSCHLUSS ODER DIE EINSCHRÄNKUNG VON BEILÄUFIG ENTSTANDENEN SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN NICHT GESTATTET, SODASS DIE VORGENANNTEN EINSCHRÄNKUNGEN ODER AUSSCHLÜSSE MÖGLICHERWEISE NICHT AUF SIE ZUTREFFEN; IN DIESEM FALL FINDET DER AUSSCHLUSS ODER DIE EINSCHRÄNKUNG IM MAXIMAL ZULÄSSIGEN RAHMEN DES GELTENDEN GESETZES ANWENDUNG.

Exportkontrolle. Sie verpflichten sich, keinen Teil der Anwendung und kein direktes Produkt der Anwendung aus irgendeinem Land zu exportieren, sofern dies nicht in Übereinstimmung mit geltenden Exportgesetzen, -bestimmungen und -verordnungen geschieht und sofern nicht alle gemäß diesen geltenden Exportgesetzen, -bestimmungen und -verordnungen erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen enthalten sind.

Schadloshaltung. Sie halten Garmin und seine Lizenzgeber, einschließlich deren jeweiliger Lizenzgeber, Dienstanbieter, Vertriebswegpartner, Zulieferer, Rechtsnachfolger, Tochterunternehmen, angeschlossenen Unternehmen und der jeweiligen Angestellten, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Anteilseigner, Agenten und Vertreter von Garmin und seinen Lizenzgebern schad- und klaglos hinsichtlich jeglicher Haftungsansprüche, Verluste, Verletzungen (einschließlich tödlicher Verletzungen), Forderungen, Klagen, Kosten, Ausgaben oder Ansprüche jeglicher Art und jeglichen Charakters, u. a. Rechtsanwaltskosten, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Verwendung bzw. dem Besitz der Anwendung oder der von Dritten übertragenen Kartendaten durch Sie ergeben.

Laufzeit. Diese Vereinbarung gilt bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Garmin diese Vereinbarung aus beliebigem Grund beendet, u. a. wenn Sie nach Ansicht von Garmin die Bedingungen dieser Vereinbarung in irgendeiner Form verletzt haben. Zudem endet diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung, wenn die Vereinbarung zwischen Garmin und einem Drittanbieter endet, von dem Garmin Dienste oder Vertriebsdienstleistungen erhält, die zur Unterstützung der Anwendung erforderlich sind. Die oben genannten Gewährleistungs- und Haftungsbeschränkungen bleiben auch nach einer Beendigung weiterhin gültig.

Gesamte Vereinbarung. Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Garmin und seinen Lizenzgebern, einschließlich der Lizenzgeber, Dienstanbieter, Vertriebswegpartner, Zulieferer und angeschlossenen Unternehmen von Garmin und seinen Lizenzgebern, und Ihnen hinsichtlich des Gegenstands dieser Vereinbarung dar und setzen in ihrer Gesamtheit alle zuvor zwischen Ihnen und Garmin getroffenen schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen hinsichtlich des Gegenstands dieser Vereinbarung außer Kraft.

Anwendbares Recht. Die oben genannten Bedingungen unterliegen den Gesetzen des US-Bundesstaates Kansas, mit Ausnahme (a) der Prinzipien im Hinblick auf Gesetzeskollisionen bzw. (b) der Konvention der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf, die ausdrücklich nicht für diese Vereinbarung gilt. Sie stimmen zu, alle Rechtsstreitigkeiten, Klagen und Forderungen, die sich aus oder in Verbindung mit der Anwendung oder den von Dritten übertragenen Kartendaten ergeben, der Gerichtsbarkeit des US-Bundesstaates Kansas zu übergeben. Übersetzungen dieser Vereinbarung aus dem Englischen werden lediglich als Hilfestellung bereitgestellt. Falls diese Vereinbarung in eine andere Sprache als Englisch übersetzt wird und es zu Widersprüchlichkeiten der Bedingungen zwischen der englischen Version und der Version in einer anderen Sprache kommt, gilt die englische Version.

Endbenutzer in öffentlichen Ämtern. Handelt es sich beim Endbenutzer um eine Behörde, ein Ministerium oder ein sonstiges Organ der US-amerikanischen Regierung oder wird der Endbenutzer ganz oder teilweise von der US-amerikanischen Regierung finanziert, unterliegen die Verwendung, Vervielfältigung, Reproduktion, Veröffentlichung, Modifizierung, Offenlegung oder Übertragung der Anwendung und der begleitenden Dokumentation den Einschränkungen gemäß den Verordnungen DFARS 252.227-7014(a)(1) (JUNI 1995) (Richtlinie des US-Verteidigungsministeriums zur Definition kommerzieller Computersoftware), DFARS 27.7202-1 (Richtlinie des US-Verteidigungsministeriums zu kommerzieller Computersoftware), FAR 52.227-19 (JUNI 1987) (Klausel zu kommerzieller Computersoftware von Zivilbehörden), DFARS 252.227-7015 (NOV. 1995) (Technische Daten des US-Verteidigungsministeriums – Klausel zu kommerziellen Produkten), FAR 52.227-14 Ergänzungen I, II und III (JUNI 1987) (Klausel zu technischen Daten und nicht kommerzieller Computersoftware von Zivilbehörden) und/oder FAR 12.211 und FAR 12.212 (Erwerb von kommerziellen Produkten), soweit zutreffend. Im Falle eines Konflikts zwischen den hier aufgeführten FAR- und DFARS-Vorschriften und dieser Lizenzvereinbarung ist die Auslegung rechtsverbindlich, die eine größere Einschränkung der Regierungsrechte darstellt. Der Unternehmer/Hersteller ist Garmin International, Inc., 1200 East 151st Street, Olathe, Kansas 66062, USA.

Urheberrechtsrichtlinie. Garmin respektiert das Recht Dritter an geistigem Eigentum. Garmin kann nach eigenem Ermessen das Konto eines Benutzers löschen, wenn dieser die Urheberrechte Dritter verletzt oder wiederholt verletzt hat.

Wenn Sie Garmin eine Urheberrechtsverletzung melden möchten, senden Sie eine Benachrichtigung, die der vom Digital Millennium Copyright Act ("DMCA"; US-amerikanisches Gesetz zum Urheberrecht) vorgegebenen Form entspricht. Die Meldung an den unten genannten zuständigen Beauftragten muss folgende Informationen enthalten:

  1. Eine physische oder elektronische Unterschrift einer Person, die befugt ist, im Namen des Eigentümers des angeblich verletzten Urheberrechts zu handeln.
  2. Details zu dem urheberrechtlich geschützten Werk, bei dem das Urheberrecht angeblich verletzt wurde, oder, wenn sich die Meldung auf mehrere urheberrechtlich geschützte Werke auf einer Online-Website bezieht, eine Liste der Werke auf dieser Website.
  3. ​Details zu dem Material, das angeblich gegen das Urheberrecht verstößt oder Gegenstand der Urheberrechtsverletzung ist und das entfernt oder auf das der Zugriff deaktiviert werden soll, sowie Angaben, die ausführlich genug sind, um dem Dienstanbieter das Auffinden des Materials zu ermöglichen.
  4. ​Ausreichende Kontaktdetails der beschwerdeführenden Partei wie Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse (sofern verfügbar), um dem Dienstanbieter die Kontaktaufnahme mit der beschwerdeführenden Partei zu ermöglichen.
  5. ​Eine Erklärung der beschwerdeführenden Partei, dass sie in gutem Glauben ist, dass die Verwendung des von ihr identifizierten Materials nicht durch den Urheberrechtsinhaber, dessen Vertreter oder gesetzlich gestattet ist.
  6. ​Eine Erklärung, dass alle in der Nachricht angegebenen Informationen der Wahrheit entsprechen, sowie eine eidesstattliche Erklärung, dass es sich bei der beschwerdeführenden Partei um eine Person handelt, die befugt ist, im Namen des Eigentümers des angeblich verletzten Alleinrechts zu handeln.

Sie erkennen an, dass Ihre DMCA-Benachrichtigung im Falle einer Nichteinhaltung der Anforderungen des vorstehenden Abschnitts u. U. nicht rechtsgültig ist. Weitere Informationen zum DMCA und zu DMCA-Benachrichtigungen finden Sie im US Code, Titel 17, § 512.

Unser Beauftragter für Urheberrechtsfragen ist folgendermaßen erreichbar:

Email:
[email protected]

Postanschrift:
DMCA Designated Agent
Attn: Legal Department
Garmin International, Inc.
1200 East 151st Street
Olathe, Kansas 66062, USA

Garmin® ist eine Marke von Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften und ist in den USA und anderen Ländern eingetragen. Quickdraw™ ist eine Marke von Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften. Diese Marken dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Garmin verwendet werden.